Home   Mediadaten   AGB   FAQ   Werbemittel   Impressum   VMS2-Demo   ctFree-Demo    Konto:   0,00 Lose    Sonderguthaben:   0,00 Lose    Rabatt:   0,00 % 
Navigation
Nickname:

Passwort:





 Daten vergessen?
 Registrieren
>ctFree<
>eBook Generator<
>FWX Addons<
>FWX Games<
>Standalone Games<
>VMS1.x Addoons<
>VMS1.x Games<
>Webmaster<
Allgemeine Geschäftsbedingungen


§1 Vertragsgegenstand


Mit der Bezahlung des Kaufpreises erwerben Sie für einen
unbestimmten Zeitraum für alle von Ihnen erworbenen Scripte eine gültige Lizenz.
Diese Lizenz berechtigt Sie – je nach Lizenzart. Näheres hierzu lesen Sie bitte
unter §2 Lizenzarten.

Eine Rückgabe von Lizenzen ist ausgeschlossen.


§2 Lizenzarten


Bitte beachten Sie die folgenden Kennzeichnungen, aus denen
die Lizenzart, die sie gekauft haben, klar ersichtlich ist:


„E“ Mit „E“ gekennzeichnete Scripte dürfen nach dem
Erwerb nur einmal eingesetzt und dürfen in keiner Form weiterverkauft werden.


„R4E“ Mit dem Erwerbe eines mit „R4E“ gekennzeichneten
Scriptes dürfen Sie beliebig viele Einzellinzenen weiterkaufen.


„R4R“ Beliebig viele Resellerversionen dürfen
verkauft werden, wenn Sie ein Script mit der Kennzeichnung „R4R“ von uns
erworben haben.


„ME“ Die mit „ME“ gekennzeichnte Lizenz dürfen Sie auf
allen Ihren Seiten nutzen, sofern Sie auch der jeweilige Domain Inhaber der
Seite sind.



§3a Weitergabe von Lizenzen bei „E“ Lizenzen


Sollten Sie die von uns erworbene Lizenz weiterverkaufen /
verschenken wollen, so sind Sie verpflichtet, uns dies unverzüglich mitzuteilen
bzw.

die Lizenz in Usermenü umzuschreiben.


Nach der Übertragung der Lizenz auf den neuen Besitzer sind
Sie verpflichtet, das Script samt Lizenz und alle Daten, die mit der Lizenz
zusammenhängen, von ihrem Server und von allen anderen Datenträgern zu löschen.


Es ist verboten, eine Lizenz selber auszustellen.


§3b Weitergabe von Lizenzen bei „R4E“, „R4R“ und „ME“
Lizenzen


Sollten Sie die von uns erworbene Lizenz weiterverkaufen /
verschenken wollen, so sind Sie verpflichtet, uns dies unverzüglich mitzuteilen
bzw.

die Lizenz in Usermenü umzuschreiben.


Nach der Übertragung der Lizenz auf den neuen Besitzer sind
Sie verpflichtet, das Script samt Lizenz und alle Daten, die mit der Lizenz
zusammenhängen, von ihrem Server und von allen anderen Datenträgern zu löschen.


Als Reseller sind Sie verpflichtet, eine eigene gültige
Lizenz zu erstellen, die einem Käufer zum Script hinzugefügt werden muss.



§4 Veränderungen am Script


Sie dürfen das Script für den Eigengebrauch ändern,
sofern dies in der Lizenz.text ausdrücklich erlaubt worden ist.


Bei einem Weiterverkauf der Lizenz darf aber nur die
Original-Datei, die Sie von uns beim Kauf erhalten haben, geliefert werden.


§5 Copyright


Das Copyright und entsprechende Hinweise dürfen nicht
gelöscht, verändert oder schlecht sichtbar gemacht werden.



§6 Haftungsausschluss


Wir übernehmen generell keine Verantwortung für erworbene
Scripte und deren Funktions-tüchtigkeit und Eignung für einen bestimmten Zweck..
Die Verwendung der Scripte erfolgt nur auf eigene Gefahr – wir ( Programmierer,
Verkäufer und Lizenzgeber ) haften nicht für Schäden, die durch den Betrieb des
Scriptes entstehen können.. Ein Anspruche für Schäden, die sich aus der Nutzung
der Software ergeben oder Ersatzansprüche jeglicher Art sind ausgeschlossen.
Eine Entschädigung ist in keinem Fall möglich..



§7 Verstoß gegen Lizenzvereinbarungen


Bei einem Verstoß gegen diese Lizenzbedingungen, die mit
dem Kauf einer Lizenz vom Käufer anerkannt worden sind, kann vom Verkäufer die
vom Kunden erworbene Lizenz zurückgezogen und für nichtig erklärt werden.


Dabei werden keine bereits geleisteten Zahlungen
zurückerstattet!


Ein Schadensersatzanspruch kann in Höhe des entsprechend
unterschlagenen Betrages zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr geltend gemacht
werden. In schweren Fällen von Lizenzbetrug behalten wir uns vor, Anzeige zu
erstatten, so dass dieser Betrug dann strafrechtliche Konsequenzen zur Folge
hat.



§8 Salvatorische Klausel


Sollte eine Klausel dieser
Bedingungen unwirksam sein, berührt das die Gültigkeit der anderen Klauseln
nicht. Ist eine Klausel dieser Bedingungen nur in einem Teil unwirksam, so
behält der andere Teil seine Gültigkeit. Die Parteien sind gehalten, eine
unwirksame Klausel durch eine wirksame Ersatzbestimmung zu ersetzen,

die den Zweck der unwirksamen Bedingung möglichst nahe kommt.




Gerichtsstand: Remscheid



Stand: 15. April 2010



Shopjackpot
1,303
>R4E Lizenzen<
>R4R Lizenzen<
>VMS2 Addons<
>VMS2 Codeschnipsel<
>VMS2 Games<
>VMS2 Rallyes<
>VMS2 Sparpakete<
35 MySQL Abfragen